Drucken E-Mail

Il Passetto - Der Geheimgang

Nachdem der Killer ausgeschaltet ist, gilt es nun, die Bombe zu finden.

Von den Terrassen der Burg aus ist eine Mauer zu sehen, die die Engelsburg direkt mit dem Apostolischen Palast verbindet. Es ist der Passetto, ein rund 800 m langer zinnenbewehrter Gang, Dieser Fluchtgang, auch Corridore di Borgo genannt, wurde von Papst Nikolaus III. im 13. Jahrhundert gebaut. So also konnte der Assassine unbemerkt in den Vatikan gelangen und die Kardinäle entführen! Und auf diesem Weg gelangen Robert und Vittoria auch hinein.

 


Il Passetto